Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Argenbühl/Bad Waldsee

Lebensgefährlich und schwer Verletzte: Unfälle

Zu zwei schweren Autounfällen mit einer lebensgefährlich verletzen Frau und einem schwer verletzten Mann ist es im Landkreis Ravensburg gekommen.

15.01.2017

Von dpa/lsw

Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet. Foto: Patrick Pleul/Archiv dpa/lsw

Argenbühl/Bad Waldsee. Beide Unfälle ereigneten sich am Samstag, teilte die Polizei am Sonntag mit. In Argenbühl kam eine 23-Jährige bei Schneeglätte von der Straße ab. Ihr Auto kippte daraufhin aufs Dach und blieb in einem Bach im Wasser liegen. Ein Autofahrer fand die junge Frau am frühen Morgen und alarmierte die Rettungskräfte. Mit lebensgefährlichen Verletzungen kam sie in ein Krankenhaus. An dem Auto entstand ein Sachschaden von etwa 4000 Euro.

Ein 66-Jähriger übersah bei Bad Waldsee offenbar, dass ein vor ihm fahrendes Auto abbremste und abbiegen wollte. Er prallte gegen das Heck des Wagens, den eine 61 Jahre alte Frau fuhr. Der Mann wurde schwer verletzt und kam in ein Krankenhaus. An den Autos entstand ein Totalschaden von rund 13 000 Euro.

Zum Artikel

Erstellt:
15. Januar 2017, 12:49 Uhr
Aktualisiert:
15. Januar 2017, 12:41 Uhr
zuletzt aktualisiert: 15. Januar 2017, 12:41 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen