Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Würzburg kassiert erste Niederlage

Lehrstunde für den Aufsteiger in Bonn

In der Basketball-Bundesliga punkten hinter Berlin Ludwigsburg und Bamberg souverän. Würzburg kassiert in Bonn seine erste Niederlage.

02.11.2015
  • HEL/SID

Ulm/Bonn Titelverteidiger Brose Baskets Bamberg und die MHP Riesen Ludwigsburg halten in der Basketball-Bundesliga weiter den Anschluss an den Spitzenreiter Alba Berlin. Bamberg gewann zu Gast bei Ratiopharm Ulm mit 93:83 (49:44). Bereits am Samstag hatte Ludwigsburg gegen die Eisbären Bremerhaven 78:71 (66:66, 31:32) nach Verlängerung gewonnen. Da die Bayern ein Spiel weniger haben, rangieren sie in der Tabelle nur auf Rang sechs, siegten aber gegen die BG Göttingen gestern problemlos und deutlich mit 114:73 (51:34).

Der Meister hatte es in der ersten Halbzeit gegen ein couragiert auftretendes Ulmer Team schwer. Doch schon in den ersten 20 Minuten dominierte die Mannschaft von Trainer Andrea Trinchieri die Zone unter dem Korb und zog schließlich Anfang der zweiten Halbzeit vorentscheidend mit einem 10:0-Lauf davon. Trinchieri: "Das war ein hart erkämpfter Sieg nach einer harten Woche." Ulms Coach Thorsten Leibenath konnte trotz einer ansehnlichen ersten Spielhälfte nicht zufrieden sein: "Bamberg ist ein europäisches Topteam - wir nicht", sagte Leibenath, dessen Team die fünfte Niederlage im siebten Spiel einsteckte.

Die erste Pleite der Saison kassierte der bislang höchstsouveräne Aufsteiger Baskets Würzburg. Bei den Telekom Baskets Bonn verlor das Team aus der Heimatstadt Dirk Nowitzkis mit 79:103 (32:51). Für eine Riesenüberraschung sorgte Aufsteiger Giessen 46ers mit dem 100:56 (55:33) bei den Crailsheim Merlins.

Lehrstunde für den Aufsteiger in Bonn
Würzburg musste sich in Bonn erstmals mächtig strecken. Foto: Imago

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

02.11.2015, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball