Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Der Giftpfeil fliegt zurück

Leichtathletik: Dieter Baumann antwortet in einem Offenen Brief auf Helmut Digels Kritik

Ziemlich beste Freunde waren sie einst: Dieter Baumann und Helmut Digel waren mal drauf und dran, von Tübingen aus die deutsche Leichtathletik zu reformieren. Am Thema Doping zerbrach die Freundschaft, inzwischen fliegen die Giftpfeile hin und her. Auf Digels Kritik in der FAZ reagiert der Olympiasieger nun mit einem Offenen Brief.

14.11.2015
  • Hansjörg Lösel

My dear old friend Helmut, so beginnt Dieter Baumann seinen Offenen Brief, veröffentlicht am Donnerstag in der Kolumne „Lauf der Woche“ im Fachmagazin Runnersworld. An dieser Stelle plaudert der Olympiasieger meist launig davon, was ihm beim Dauerlaufen auf dem Spitzberg so durch den Kopf geht. Diese Woche aber fliegt ein Giftpfeil aus Tübingen Richtung Unterwössen im Chiemgau, wo Helmut Digel se...

82% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball