Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
EM-Revanche in Stockholm

Leichtathletik: Jungfleisch und Gabius starten

Tübingen / Stockholm. Nach dem Saisonhöhepunkt bei der Europameisterschaft in Zürich macht der Leichtathletik-Zirkus heute Station in Stockholm: Beim Diamond-League-Meeting gehen auch 5000-Meter-Läufer Arne Gabius und Hochspringerin Marie-Laurence Jungfleisch an den Start. Nach Platz sieben im taktisch geprägten EM-Finale hofft Gabius in Stockholm auf ein schnelleres Rennen. Die Vorzeichen sind gut: Sechs Läufer auf der Startliste haben Bestzeiten von unter 13 Minuten vorzuweisen.

20.08.2014

In Zürich verbesserte Marie-Laurence Jungfleisch ihre persönliche Bestmarke auf 1,97 Meter und wurde Fünfte.

Jetzt greift die 23-Jährige die magische-Zwei-Meter-Marke an. „Sie hat das Zeug dazu“, sagt Trainer Tams Kiss. Gleich nach Stockholm springt Jungfleisch in Eberstadt, am Sonntag trifft sie dort unter anderem auf die Europameisterin Ruth Beitia aus Spanien sowie die EM-Dritte Ana Simic (Kroatien) und die EM-Vierten Justyna Kasprzycka (Polen).

Beim traditionsreichen Hochsprung-Meeting in Eberstadt ist auch David Nopper (LAV Stadtwerke Tübingen) am Start. Der Youngster misst sich mit den Nachwuchs-Springern Tobias Potye (Aschheim) und dem deutschen U 20-Meister Falk Wendrich (TV Wattenscheid 01).Bild: Ulmer

Leichtathletik: Jungfleisch und Gabius starten

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

20.08.2014, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball