Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Lena Mager, Stadträtin der Grünen in Rottenburg, engagierte sich im Sommer für Flüchtlinge auf der g
Lena Mager. Bild: Ifigenia Stogios.
Ein großes Herz für Flüchtlinge

Lena Mager, Stadträtin der Grünen in Rottenburg, engagierte sich im Sommer für Flüchtlinge auf der griechischen Insel Kos

Von Ende Juli bis Mitte August verbrachten Lena Mager und ihr Kumpel Kai Belbe 17 abenteuerliche Tage auf Kos. Dort erlebten sie hautnah, wie schwer es die soeben angekommenen Flüchtlinge hatten. Spontan entschlossen sie sich was für diese Menschen zu tun. Einer davon lebt nun bei ihrer Familie.

24.11.2015
  • ifigenia stogios

Viele träumen von einem unbeschwerten Urlaub auf einer griechischen Insel. Doch für Lena Mager verlief ihr Urlaub in Griechenland alles andere als entspannt. Als die 22-jährige in Kos ankam, fielen ihr auf, dass sich dort zahlreiche unbeholfene Flüchtlinge aufhielten. .„Man sah Flüchtlinge in den Parks auf Kartons schlafen“. Darunter waren auch Familien. Zwei Tage lang beobachtete sie diese Situa...

93% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball