Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Les Grandes ondes (A l’ouest)

Les Grandes ondes (A l’ouest)

In der Komödie verheddern sich zwei Schweizer Radioreporter in Portugal.

Les Grandes ondes (A l'ouest)

Schweiz 2012

Regie: Lionel Baier
Mit: Valérie Donzelli, Michel Vuillermoz, Patrick Lapp, Francisco Belard, Jean-Stéphane Bron

85 Min.

Tagblatt-Wertung

Leser-Wertung

rating rating rating rating rating

Film bewerten

rating rating rating rating rating
01.01.2016
  • Festival

Inhalt: Im April 1974 schickt ein Schweizer Radio zwei seiner Journalisten nach Portugal. Dort sollen sie eine Reportage über die Entwicklungshilfe der Eidgenossenschaft machen. Bob, ein Tontechniker kurz vor der Rente, begleitet die beiden mit seinem treuen VW-Kombi. Doch nichts läuft wie geplant: Die Spannung zwischen der feministischen Julie und dem durchtriebenen Cauvin wird unerträglich, und das Team will aufgeben. Der VW-Kombi wird jedoch mitten in die unerwartet ausgebrochene Nelkenrevolution hineingetrieben. Das Team ist gezwungen, sich der Radiodirektion zu widersetzen und an der verrückten Nacht des 24. April 1974 teilzunehmen.

Spielplan

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

01.01.2016, 11:11 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.

Kino Suche im Bereich
nach Begriff
Anzeige