Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Dornstetten · Kultur

Lesefutter und Sachthemen

Die 16. Dornstetter Buchwochen starten am 7. Februar mit einem Interaktionsspiel. Die Buchthemen reichen von Liebe und Frauen bis zu Putins Russland.

18.01.2020

Von Gerhard Keck

Das bewährte Konzept wurde beibehalten. Neu sind die Themen und Autoren auf den 16. Dornstetter Buchwochen, die am 7. Februar beginnen. Wiederum geht es um entspannendes Lesefutter, anregende Begegnungen und politische Bildung, aber auch um Mitmach-Aktionen und einen praktischen Ratgeber.Das Team um Kulturamtsleiterin Ellen Brede mit Alexandra Nürge, Hanna Schneider und Buchhändlerin Felicitas Se...

87% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Weitere Infos
Information

Zum Artikel

Erstellt:
18. Januar 2020, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
18. Januar 2020, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 18. Januar 2020, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen