Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Kommentar Freihandel

Leviten des Kommunisten

Ja, das mutet auf den ersten Blick tatsächlich etwas seltsam an: Der Kommunist Xi Jinping liest der Wirtschafts- und Politiker-Elite des Westens die Leviten in Sachen liberale Wirtschaftspolitik und Marktwirtschaft.

18.01.2017
  • HELMUT SCHNEIDER

Davos. Und noch seltsamer ist: Der chinesische Staatschef hat sogar Recht.

Daran kann man erkennen, in welcher argumentativen Sackgasse die Sündenbock-Debatten der Populisten von links bis rechts gelandet sind. Der internationale Wirtschaftsaustausch, der unter Ökonomen zweifelsfrei als eine wichtige Voraussetzung für Wohlstand und Wachstum gilt, wird als Chiffre für die Probleme der Zeit diskreditiert.

In dieser Atmosphäre wirtschaftspolitischer Orientierungslosigkeit ist es gut, einen mächtigen Fürsprecher für die Idee des Freihandels zu hören. Da ist es zunächst zweitrangig, ob es China selber mit Fairness so ernst nimmt oder nicht. Das wirtschaftliche Prinzip der internationalen Zusammenarbeit in ökonomischen Angelegenheiten haben die Chinesen jedenfalls nie in Frage gestellt.

Die Globalisierung ist nicht der Königsweg ins wirtschaftliche Paradies. Sie wirft Probleme auf, keine Frage. Das hat sie mit so ziemlich allem gemein, was von Menschen gemacht wird. Die Politik muss diese Probleme lösen – mit Pragmatismus ebenso wie Rückbesinnung auf wichtige Prinzipien. Der Freihandel ist eines davon. Das ist die Botschaft, die von Davos ausgeht.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

18.01.2017, 06:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball