Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Liebeserklärung an Dornstetten
Die Künstlerin Eleonore Kötter (zweite von rechts) erwies der Stadt ihre Reverenz mit einer Ausstellung im „Graphischen Kabinett“. Akteure der Vernissage waren Dr. Karoline Adler, die Musiker Manuel und Jonathan Vogt-Dürr sowie Bürgermeister Bernhard Haas. Bild: Wegerhoff
Stadtjubiläum

Liebeserklärung an Dornstetten

Die Künstlerin Eleonore Kötter widmet der Stadt Dornstetten eine Bilderschau.

28.11.2016
  • Doris Wegerhoff

Dornstetten feiert 2017 das 1250-jährige Stadtjubiläum. Eleonore Kötter gratulierte bereits im Vorfeld mit einer auf Dornstetter Bilderpräsentation.„Das Gebaute und das Gewachsene. Gestern und Heute.“ ist die Ausstellung benannt, die das ganze Jubiläumsjahr über zu sehen sein wird und im „Graphischen Kabinett“ des Fruchtkastens zu finden ist. Zu verstehen sei sie als „meine Liebeserklärung an die...

91% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball