Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Linke: Sammelabschiebung von Afghanen beginnt Mittwoch
Ulla Jelpke (Die Linke). Foto: Michael Kappeler/Archiv dpa
Berlin

Linke: Sammelabschiebung von Afghanen beginnt Mittwoch

Nach Deutschland geflohene Afghanen sollen der Linken zufolge an diesem Mittwoch erstmals per Sammelabschiebung in ihre Heimat zurückgebracht werden.

13.12.2016
  • dpa

Berlin. Die innenpolitische Sprecherin der Linksfraktion im Bundestag, Ulla Jelpke, verurteilte die Pläne am Dienstag als «menschenrechtlichen Skandal». Nach Informationen des Nachrichtenmagazins «Der Spiegel» soll der erste Charter-Flug mit 50 abgelehnten Asylbewerbern von Frankfurt aus starten.

Das Bundesinnenministerium wollte sich dazu am Dienstag nicht äußern. Es verwies auf Äußerungen eines Sprechers vom Montag, wonach solche Maßnahmen grundsätzlich nicht kommentiert würden. Zuvor hatte das Ministerium angegeben, dass noch für Dezember die Rückkehr von Afghanen in ihr Heimatland organisiert werde. Dies betreffe sowohl freiwillig Ausreisende als auch Personen, die sich derzeit ohne Aufenthaltsrecht in Deutschland aufhielten.

Der Geschäftsführer von Pro Asyl, Günter Burkhardt, forderte: «Diese Abschiebung darf nicht stattfinden. Hier soll offensichtlich ein Exempel statuiert werden, koste es, was es wolle.» Abschiebungen von Asylbewerbern aus Afghanistan sind umstritten, weil es in dem Land immer wieder zu Anschlägen der radikal-islamischen Taliban kommt. Einfach Menschen nach Kabul zu fliegen sei verantwortungslos, sagte Burkhardt. Die dort angeblich sicheren Gebiete seien nicht erreichbar, «und was heute angeblich sicher ist, ist es morgen nicht mehr».

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

13.12.2016, 17:57 Uhr | geändert: 13.12.2016, 17:21 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball