Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Auf den Stühlen

Lumpenkapellen feierten in Kiebingen

33-jähriges Bestehen feierte die Kiebinger Lumpenkapelle „Hühnerkralle“ am Samstag mit einen Sternmarsch zum Rädlesbrunnen und anschließendem Showabend in der Sülchgauhalle – zusammen mit Kapellen aus Bühl, Wendelsheim, Schwalldorf, Hechingen, Weilheim und Obernau.

11.01.2015

Kiebingen. Als Hästräger marschierten die Bühler Schägga-Mägga, Butzen und Hopfen-Hopser sowie die Rammertbären und Strobelshalden-Hexen mit. Mit dem Handy verständigten sie sich, wann sie loslaufen mussten. „Die Idee zum Sternmarsch hatten wir schon beim Bezirksmusikfest und beim Jubiläum des Musikvereins. Aber es waren damals zu viele Gruppen, deshalb konnten wir es nicht umsetzen“, sagte Rober...

82% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball