Tübingen · Nachtkonzert

Luthers Laute

Thorsten Bleich begab sich in St. Johannes auf eine musikalische Romreise.

16.12.2019

Von ach

Wohl im Oktober 1510 brach Martin Luther von Nürnberg nach Rom auf. Anlass mag eine Vorladung seines Ordens beim damaligen Papst Julius II. gewesen sein. Der Zeitpunkt ist allerdings so umstritten wie die Route. Möglicherweise reiste Luther erst ein Jahr später von Wittenberg aus nach Rom, dann im Auftrag seines Mentors Johann von Staupitz. Wie auch immer – vielleicht hatte er ja tatsächlich sein...

88% des Artikels sind noch verdeckt.

Sie wollen kostenpflichtige Inhalte nutzen.

Wählen Sie eines
unserer Angebote.


Nutzen Sie Ihr
bestehendes Abonnement.



Benötigen Sie Hilfe? Haben Sie Fragen zu Ihrem Abonnement oder wollen Sie uns Ihre Anregungen mitteilen? Kontaktieren Sie uns!

E-Mail an vertrieb@tagblatt.de oder
Telefon +49 7071 934-222

Zum Artikel

Erstellt:
16.12.2019, 01:00 Uhr
Lesedauer: ca. 2min 25sec
zuletzt aktualisiert: 16.12.2019, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen