Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Lyrikbaum: Ein magischer Hort der Poesie
Zu den ersten Gästen rund um den Lyrikbaum zählten Kulturamtsleiterin Carolin Baier (Dritte von links) und Walter Trefz (links). Zur Eröffnung kam der Horber Literat Walle Sayer (Dritter von rechts). Bild: Keck
Kultur

Lyrikbaum: Ein magischer Hort der Poesie

In Dornstetten lädt seit Dienstagabend die Vers-Dichtung zum Verweilen ein.

27.04.2017
  • Gerhard Keck

Die Poesie hat in Dornstetten eine weitere öffentliche Anlaufstelle gefunden – und dies in unmittelbarer Nachbarschaft zur Zehntscheuer, wo nicht nur museale Tradition eine Heimstatt genießt, sondern auch die Kultur der Kleinkunst gepflegt wird.Ein Lyrikbaum lädt Jung und Alt auf dem Platz „Scey sur Saône“ vor dem Oberen Torhaus zum Verweilen ein. Wer sich von schönen oder auch lustigen Versen an...

90% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball