Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Baden-Baden

Mäzen Frieder Burda und das Glück mit der Kunst

Kunstsammler Frieder Burda (80) könnte sich vieles leisten - doch Geld allein macht nicht glücklich.

27.12.2016
  • dpa

Baden-Baden. «Ich kenne sehr viele unzufriedene Reiche», sagt der Gründer des Museums Frieder Burda und Stifter des Festspielhauses Baden-Baden im dpa-Gespräch. Dass er dennoch «durch und durch zufrieden» ist, hat viel mit seiner Familie, seiner Liebe zur Kunst und mit Freunden wie Gerhard Richter und Georg Baselitz zu tun. Wenn er sich etwas gönnen will, macht der Mäzen am liebsten noch immer eines: «Dann kaufe ich mir ein Bild.»

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

27.12.2016, 07:59 Uhr | geändert: 27.12.2016, 10:21 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball