Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Interpretationssache

Mahmoud Abdallah über die Anpassungsfähigkeit des Islams

Sind Islam und Demokratie miteinander vereinbar? Ja, meint Mahmoud Abdallah vom Tübinger Islamzentrum. Allerdings: Damit sich fundamentalistische Sichtweisen nicht durchsetzen, sei die interpretatorische Arbeit der Theologen unverzichtbar.

07.11.2015

Von Philipp Koebnik

Tübingen. „Der Fehler vieler islamischer Parteien besteht darin, dogmatisch und kompromissunfähig zu sein“, sagte Mahmoud Abdallah am Donnerstag beim Pressegespräch in der Volkshochschule. Der wissenschaftliche Mitarbeiter am Zentrum für Islamische Theologie der Universität Tübingen hält am kommenden Donnerstag einen Vortrag über das Verhältnis von Islam und Demokratie. Die ägyptischen Muslimbrüd...

90% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
7. November 2015, 12:00 Uhr
Aktualisiert:
7. November 2015, 12:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 7. November 2015, 12:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen