Fischingen · Tradition

Maibaum gestellt, Maiwecken entfällt

Die neue Gruppierung „Freunde zum Erhalt des örtlichen Brauchtums“ hat in Fischingen ein sichtbares Zeichen gesetzt.

04.05.2021

Von Herold Schwind

Die neue Fischinger Gruppierung „Freunde zum Erhalt des örtlichen Brauchtums“ machte ihrem Namen alle Ehre und stellte am vergangenen Freitag einen stattlichen Maibaum auf dem Rathausplatz auf. Der Gruppe war es wichtig, trotz Corona-Pandemie die Tradition aufrechtzuerhalten. Den bis auf die Spitze geräppeltem Baum zieren bunte Bändern, das Ortswappen und Holzschilder der zehn wichtigsten Handwer...

54% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Weitere Infos
Information

Zum Artikel

Erstellt:
4. Mai 2021, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
4. Mai 2021, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 4. Mai 2021, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen