Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Rottenburg

Mann aus Horb stirbt nach Sturz vom Rad

Beim Aktiontag „Mobil ohne Auto“ kam es am Sonntagnachmittag in Rottenburg zu einem tragischen Unfall.

19.09.2010

Kurz nach 17 Uhr stürzte in der Niedernauer Straße ein 65-jähriger Mann aus Horb ohne Fremdeinwirkung von seinem Fahrrad. Dabei zog er sich schwere Kopfverletzungen zu. Trotz Reanimationsversuchen durch den Notarzt verstarb der Radler gegen 17.45 Uhr an der Unfallstelle. Er hatte keinen Fahrradhelm getragen.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

19.09.2010, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball