Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Rottenburg

Mann baut Unfall und rastet aus

Ein Autofahrer ist am Sonntagabend im Garten eines Rottenburger Wohnhauses gelandet, nachdem er beim Abbiegen die Kontrolle über seinen Pkw verloren hatte.

17.04.2017
  • tol

Der 24-Jährige geriet an der Kreuzung Gartenstraße / Sprollstraße mit seinem VW Golf ins Schleudern. Das Auto überfuhr einen Gartenzaun und touchierte einen Verteilerkasten, ehe es in dem Garten zum Stehen kam. Sowohl der Fahrer als auch dessen 23-jährige Beifahrerin hatten den Sicherheitsgurt nicht angelegt und wurden leicht verletzt.

Bei der Unfallaufnahme verhielt sich der nach Polizeiangaben alkoholisierte und möglicherweise unter Drogeneinfluss stehende Mann gegenüber den Polizisten und Kräften des Rettungsdienstes beleidigend. Bei der Durchführung der Blutentnahme leistete er erheblichen körperlichen Widerstand und musste zur Ausnüchterung in einer Nervenklinik stationär aufgenommen werden.

Weitere Ermittlungen ergaben, dass der Golffahrer ohne Fahrerlaubnis unterwegs war. An seinem Auto entstand wirtschaftlicher Totalschaden, am Verteilerkasten und auf dem Hausgrundstück Sachschaden von etwa 8000 Euro.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

17.04.2017, 13:54 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball