Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Mann bedroht Halloween-Kinder an seiner Haustür mit Waffe
Mann bedroht Halloween-Kinder mit Waffe. Foto: Jens Wolf/Archiv dpa/lsw
Eschach

Mann bedroht Halloween-Kinder an seiner Haustür mit Waffe

Ein 27-Jähriger aus Eschach (Ostalbkreis) hat Kinder, die ihn am Halloween-Abend an der Haustür um Süßigkeiten baten, mit einer Schreckschusswaffe bedroht.

01.11.2016
  • dpa/lsw

Eschach. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hatte der Mann die vier Kinder zwischen 12 Jahren und 13 Jahren erst abgewiesen. Als diese sich umgedreht hatten, holte der Mann die Waffe hervor und gab einen Schuss ab. «Dabei drohte er ihnen auch, dass er für sie keine Süßigkeiten hätte, sondern den Tod», hieß es von der Polizei.

Die Kinder rannten weg und riefen die Beamten, die den 27-Jährigen festnahmen und die Waffe beschlagnahmten. In welche Richtung der Mann genau geschossen hatte, war ebenso wie sein Motiv zunächst noch unklar. «Aber ein Scherz ist das keiner mehr», sagte ein Sprecher der Polizei.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

01.11.2016, 14:09 Uhr | geändert: 01.11.2016, 13:51 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball