Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Reutlingen

Mann fährt betrunken zur Polizei

Ein 41 Jahre alter Mann ist am Donnerstagvormittag auf die Wache des Polizeireviers gekommen, um Anzeige wegen eines Betrugs zu seinem Nachteil zu erstatten.

08.04.2016

Reutlingen. Die Beamtin, die den Fall aufnehmen wollte, stellte im Gespräch allerdings fest, dass der Geschädigte unter Alkoholeinwirkung stand. Das wäre nicht weiter schlimm gewesen, wäre der Mann nicht selbst mit seinem Auto zur Polizeiwache gefahren.

Als anfängliches Leugnen nichts half, räumte der 41-Jährige letztendlich seinen Verstoß ein. Nach erfolgter Anzeigenerstattung wegen des Betrugs, wurde der Mann wegen Trunkenheit im Verkehr vernommen und musste eine Blutprobe abgeben, bevor er seinen Heimweg antrat. Zu Fuß.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

08.04.2016, 14:55 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball