Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Unfall

Mann schwer verletzt

Ein 26-Jähriger hat in Nehren einer Frau die Vorfahrt genommen.

05.10.2016

Am Dienstag ist es im Herdweg in Nehren zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein Mann schwer verletzt wurde. Gegen 11 Uhr war ein 26-Jähriger mit seinem Wagen im Herdweg in Richtung Ortsmitte unterwegs. Als er in die Reutlinger Straße einbiegen wollte, übersah er das Auto einer 66-jährigen Frau, die von Mössingen kommend in Richtung Gomaringen unterwegs war und Vorfahrt hatte.

Beim Zusammenprall drehte sich das Auto des jungen Mannes und kam in der gegenüberliegenden Kappelstraße zum Stehen. Der 26-Jährige erlitt so schwere Verletzungen, dass er mit einem Rettungswagen in eine Klinik gefahren und dort stationär aufgenommen werden musste. Beide beteiligten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Der Schaden beläuft sich laut Polizei auf rund 4000 Euro. Das Polizeirevier Tübingen sucht nach Zeugen. Wer den Unfall beobachtet hat, kann sich unter 07071/ 972 86 60 melden.

Zum Artikel

Erstellt:
5. Oktober 2016, 16:26 Uhr
Aktualisiert:
5. Oktober 2016, 16:26 Uhr
zuletzt aktualisiert: 5. Oktober 2016, 16:26 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen