Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Mann sprüht Pärchen mit Pfefferspray ins Gesicht
Symbolbild: pattilabelle - fotolia.com
Polizeieinsatz beim Tübinger Top 10

Mann sprüht Pärchen mit Pfefferspray ins Gesicht

Mehrere Polizeistreifen rückten am Sonntagmorgen zum Top 10 aus, nachdem dort ein Pärchen mit Pfefferspray verletzt worden war.

16.01.2017
  • hz

Als ein Pärchen gegen 5.45 Uhr die Disko in der Reutlinger Straße verlassen hatte, sprach ein Mann die 25-jährige Frau an und versuchte, mit ihr zu flirten. Ihr 24-jähriger Begleiter gab ihm zu verstehen, er solle die Frau in Ruhe lassen. Daraufhin holte der Mann ein Pfefferspray aus der Tasche und sprühte den jungen Leuten ins Gesicht. Sie mussten vom Rettungsdienst behandelt werden.

Der Mann flüchtete noch vor Eintreffen der Polizei Richtung Innenstadt. Er soll etwa 1,80 Meter groß und zirka 20 Jahre alt gewesen sein. Er sprach Deutsch, hatte kurze schwarze Haare und solarium- oder sonnengebräunte Haut. Zur Tatzeit trug er eine Bomberjacke. Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 07071 / 9728660.

Bei der Anzeigenaufnahme vor der Disko wurden die Beamten von mehreren Betrunkenen gestört. Unter anderem legte sich ein 22-Jähriger während des Einsatzes auf die Motorhaube eines Streifenwagens. Ihn und einen 25-Jährigen nahmen die Polizisten in Gewahrsam.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

16.01.2017, 14:55 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball