Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Westhausen

Mann stirbt bei Unfall auf der Autobahn 7

Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 7 ist am Dienstag ein 65-Jähriger ums Leben gekommen.

20.03.2018

Von dpa/lsw

Ein Warndreieck mit dem Schriftzug «Unfall» steht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/Archiv dpa/lsw

Westhausen. Wie ein Polizeisprecher sagte, ereignete sich der Unfall in Fahrtrichtung Ulm etwa einen Kilometer vor der Ausfahrt Westhausen (Ostalbkreis). Ersten Ermittlungen zufolge hielt der 65 Jahre alter Fahrer eines Kleinlasters samt Anhänger auf dem Standstreifen und stieg aus. «Während er am Anhänger hantierte, prallte ein 66 Jahre alter Fahrer mit einem Lieferwagen in den Anhänger», teilte die Polizei mit. Dabei wurde der 65-Jährige tödlich verletzt. Nach dem Unfall bildete sich ein kilometerlanger Stau auf der Autobahn 7. Aufgrund der Bergungsarbeiten war die Fahrbahn bis zum frühen Abend gesperrt.

Ein Warndreieck mit dem Schriftzug «Unfall» steht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/Archiv dpa/lsw

Zum Artikel

Erstellt:
20. März 2018, 15:43 Uhr
Aktualisiert:
20. März 2018, 18:20 Uhr
zuletzt aktualisiert: 20. März 2018, 18:20 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen