Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Mann verliert bei Arbeitsunfall fünf Finger
Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht durch eine Straße. Foto: Marcel Kusch/Archiv dpa/lsw
Stuttgart

Mann verliert bei Arbeitsunfall fünf Finger

Ein 69-Jähriger hat bei einem Arbeitsunfall in Stuttgart fünf Finger verloren.

09.01.2017
  • dpa/lsw

Stuttgart. Wie die Polizei mitteilte, war er am Montag mit seiner linken Hand zwischen eine Baggerschaufel und einen Metallpfeiler geraten. Dadurch wurden ihm fünf Finger abgetrennt. Ob sie wieder angenäht werden können, konnte ein Polizeisprecher nicht sagen. Die Finger wurden demnach aber auf der Baustelle gefunden. Der Mann kam schwer verletzt ins Krankenhaus.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

09.01.2017, 16:44 Uhr | geändert: 09.01.2017, 16:31 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball