Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Mann von Zug erfasst und schwer verletzt
Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Rolf Vennenbernd/Archiv dpa/lsw
Gärtringen

Mann von Zug erfasst und schwer verletzt

Ein Mann ist bei Wartungsarbeiten am Bahnhof in Gärtringen (Kreis Böblingen) von einen durchfahrenden Güterzug erfasst und schwer verletzt worden.

15.03.2018
  • dpa/lsw

Gärtringen. Die Ursache für den Unfall ist noch unklar, wie die Bundespolizei am Donnerstag mitteilte. Der 55 Jahre alte Arbeiter befand sich zu diesem Zeitpunkt gemeinsam mit mehreren Kollegen im Gleisbereich. Die Männer waren mit Wartungsarbeiten an der Oberleitung im Gleisbereich beschäftigt, als der Zug den Arbeiter erfasste.

Der schwer verletzte Mann aus dem Landkreis Tuttlingen musste in eine Klinik gebracht werden. Seine Kollegen standen unter Schock und mussten betreut werden. Wegen der Gleissperrungen am frühen Donnerstagmorgen gab es Verzögerungen im Bahnverkehr.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

15.03.2018, 16:57 Uhr | geändert: 15.03.2018, 16:50 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball