Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Heidelberg

Mann wird von Straßenbahn mitgeschleift und leicht verletzt

Ein 68-Jähriger ist in Heidelberg von einer Straßenbahn erfasst und mehrere Meter mitgeschleift worden.

14.03.2018
  • dpa/lsw

Heidelberg. Er wurde dabei aber nur leicht verletzt. Aus Unachtsamkeit sei er am Dienstag auf die Gleise hinter einer Haltestelle gelaufen und dort stehen geblieben, teilte die Polizei mit. Beim Losfahren stieß die Bahn demnach gegen den 68-Jährigen, der daraufhin stürzte und mit dem Bein unter das Fahrzeug geriet. Er wurde mehrere Meter mitgeschleift und erlitt Schürfwunden an den Beinen.

Zuletzt gab es im Südwesten immer wieder Unfälle mit Straßenbahnen. Nicht immer gingen sie allerdings so glimpflich aus: Erst im Januar starb ein 23-Jähriger nach dem Zusammenstoß mit einer Straßenbahn in Karlsruhe. Nur einen Tag vor dem Unfall war eine 17-Jährige in Karlsruhe von einer Straßenbahn erfasst worden. Sie starb wenig später im Krankenhaus.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

14.03.2018, 11:10 Uhr | geändert: 13.03.2018, 16:40 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball