Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Tübingen

Matratze blockierte die B 27

Wegen einer Matratze ist die Polizei Tübingen am Samstagnachmittag auf die vierspurige B 27 bei Tübingen gerufen worden.

03.04.2016

Tübingen. Mehrere Verkehrsteilnehmer hatten der Polizei über Notruf mitgeteilt, dass eine Matratze die rechte Fahrspur zwischen Tübingen und Kirchentellinsfurt blockiere. Das kuriose Verkehrshindernis wurde von einer Streifenwagenbesatzung entfernt.

Der Matratzenbesitzer hat sich noch nicht bei der Polizei gemeldet.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

03.04.2016, 11:28 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball