Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Wissenschaft

Max-Planck-Gesellschaft: Tierversuche unverzichtbar

Die Max-Planck-Gesellschaft hat ein Grundlagenpapier verabschiedet und fordert eine „Kultur der Fürsorge für die Tiere“.

13.01.2017
  • del

Die Max-Planck-Gesellschaft, zu der auch die Tübinger Max-Planck-Institute gehören, hält Tierversuche für unverzichtbar. Das geht aus einem Grundlagenpapier hervor, dass der Senat der MPG verabschiedet und gestern veröffentlicht hat. Die MPG bekennt sich in dem knapp 30-Seitigen Papier auch „zur besonderen Verantwortung des einzelnen Wissenschaftlers für die Versuchstiere und die mit Untersuchung...

84% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball