Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Meeresmüll als Malmotiv
Umweltschmutz durch zerknüllte Milchtüten. Orthodoxe Juden und blonde Schönheiten im Selfiefieber: Werke von Bettina Casabianca im Forum Bodelshausen .Bild: Rippmann
Ausstellung

Meeresmüll als Malmotiv

Die Künstlerin Bettina Casabianca zeigt ab morgen ihre gesellschaftskritischen Werke im Forum Bodelshausen.

17.11.2016
  • Susanne Wiedmann

Zerdrückte Dosen, zerquetschte Tuben, zerknüllte Tüten, aussortierte Handys, ausgediente Kannen, ausgenutzte Kanister. Mit einem Wort: Abfall. Er treibt im Meer – und er treibt Bettina Casabianca um. Unter dem Titel „betroffen getroffen?!“ setzte sich die Künstlerin kritisch mit Umwelt und Gesellschaft auseinander. Ab morgen sind zwei Dutzend ihrer großformatigen Acrylgemälde in der Bücherei im F...

88% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball