Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Mehr Marketing, mehr Werbung – mehr Kunden?
Die Activ-Arkaden haben seit Kurzem einen neuen Besitzer. Archivbild: Kuball
Einkaufszentrum

Mehr Marketing, mehr Werbung – mehr Kunden?

Die neuen Besitzer der Activ-Arkaden sehen trotz holprigem Start weiterhin viel Potenzial in Horbs Einkaufszentrum.

21.03.2018
  • Nathanael Häfner

Erst die Debatte, ob es überhaupt genug Parkplätze gibt, nach mehreren Wochen das Problem, dass kaum welche davon noch belegt werden. Dazwischen Ärger mit dem Parkservice, der Knöllchen im Überfluss verteilt hatte. Der Start des Horber Einkaufszentrums „Activ-Arkaden“ war durchwachsen. Nun, Anfang März, hat es einen neuen Besitzer: Investor Hans-Jürgen Birk, Geschäftsführer der „Activ-Group“, hat die Arkaden an „TH Real Estate“ verkauft.

Das Unternehmen hat hunderte Großimmobilien weltweit und erzielte im vergangenen Jahr 109 Milliarden Euro Umsatz. Für das Management der 14 Mieter fassenden Arkaden beauftragte TH wiederum „Apleona Real Estate“, die Teil der in Neu-Isenburg ansässigen Apleona Gruppe sind.

„Aus Sicht eines Investors handelt es sich bei den Activ-Arkaden um ein hochwertiges, neu errichtetes Nahversorgungszentrum. Gerade Neubauten sind auch aus energieeffizienter Sicht auf dem neusten Stand“, so TH Real Estate auf Anfrage der SÜDWEST PRESSE. Trotz wachsendem Onlinehandel seien Zentren dieser Art nach wie vor sehr beliebt. Eine besondere Stärke der Arkaden sieht TH in dem abwechslungsreichen Mietermix des Einkaufszentrums. Den Horber Standort betrachtet die Firma als attraktiv, da er an Autobahn, Bundesstraße und Bahnhof angebunden und dadurch gut für Kunden erreichbar sei.

Slogan und Radiospot

Von den Parkproblemen habe der Gebäudeverwalter „Apleone Real Estate“ gehört, diese seien aber längst gelöst. Die Mieter hätten von einem erfolgreichen Start und großem Interesse der Bevölkerung berichtet. „Luft nach oben gibt es aber beim Außenauftritt der Activ-Arkaden“, sagt Pressesprecherin Anne Tischer. „Da haben wir viele Ideen zu Marketingaktionen entwickelt, die wir derzeit mit den Mietern, dem lokalen Citymanagement und mit dem Eigentümer besprechen.“ Unter anderem sollen ein griffiger Slogan für das Einkaufszentrum gefunden und Radiospots eingespielt werden. Für die Umsetzung dieser Ideen verfügt das Einkaufszentrum gleich über zwei Werbeetats – ein Budget des Eigentümers, ein anderes aus Mieterbeträgen. Zudem werde Apleona laut Tischer in naher Zukunft „Horb Aktiv“ beitreten, um dort gemeinsam mit anderen Einzelhändlern Horb stärker zu positionieren.

Für Horbs Citymanager Thomas Kreidler kam es jedenfalls nicht überraschend, dass Investor Hans-Jürgen Birk, Geschäftsführer der „Activ-Group“, die Arkaden verkauft hat: „Das ist deren Geschäftsmodell. Sie bauen etwas auf, um es dann zu verkaufen“, sagt Kreidler gegenüber der SÜDWEST PRESSE. Nun müsse aber auch gehandelt werden – am besten schnell: „Ich habe ja immer von einer Charmeoffensive gesprochen, die die teils verärgerten Kunden in die Arkaden zurückholen soll. Nun muss man zum einen Sofortmaßnahmen umsetzen, die direkt greifen, und zum anderen auch ein langfristiges Konzept entwickeln.“

Die erste Chance, mit Werbeaktionen an die Horber heranzutreten, bietet sich am kommenden verkaufsoffenen Sonntag, 8. April. Im September feiern die Activ-Arkaden das einjährige Bestehen. Ziel der künftigen Maßnahmen sei es, „möglichst viele Menschen in Horb als Stammkunden zu gewinnen“, sagt Tischer.

Über Apleona Real Estate:

Apleona Real Estate Management ist Teil der Apleona Gruppe, einer
europaweit tätigen Immobiliendienstleister mit Sitz in Neu-Isenburg. Apleona Real Estate Management
bietet laut eigener Aussage ein breites Spektrum an wertsteigernden Leistungen für Handelsimmobilien an, zu dem neben der Entwicklung von
Retail-Konzepten auch Vermietung, Property Management und Mieterbetreuung sowie Marketing gehören.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

21.03.2018, 01:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball