Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Mehr Raum für Begegnungen
Der Stadtteiltreff Waldhäuser Ost lädt mit dem regelmäßig stattfindenden „Café International“ neue wie alte Bewohner des Quartiers im Tübinger Norden in seine Räume ein. Zu sehen ist Irmgard Platen im Gespräch mit Geflüchteten aus Eritrea. Archivbild: Renz-Gabriel
Quartiere

Mehr Raum für Begegnungen

Seit Längerem arbeitet die Tübinger Verwaltung daran, bürgerschaftliches Engagement zu stärken. Jetzt legte sie ein Rahmenkonzept für Stadtteiltreffs vor.

15.03.2018
  • Lorenzo Zimmer

Vielfalt erhalten und entwickeln: Mit diesem Slogan betitelt die Stadtverwaltung ihr Rahmenkonzept für die Förderung von Stadtteiltreffs. Dieses stellte Claudia Stöckl von der Fachabteilung Sozialplanung und Entwicklung am Montagabend dem Kultur-, Bildungs- und Sozialausschuss des Gemeinderats vor. Die Verwaltung stellt damit weiterhin die verschiedenen Stadtteile und Quartiere ins Zentrum ihrer ...

88% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball