Kreis Freudenstadt · Lebensform

Mehrere Generationen versorgen sich selbst

In der Lebens-und Arbeitsgemeinschaft Sonnenwald in Schernbach praktizieren rund 60 Erwachsene und elf Kinder seit zwei Jahren eine andere Art des Zusammenlebens - sowohl beruflich als auch privat. Das landwirtschaftliche „Agroforst-Projekt“ erhielt den Landesnaturschutzpreis.

11.06.2021

Von Monika Schwarz

Martin Schmid-Keimburg und seine Frau Annette Keimburg waren von Anfang an dabei, als sich eine Gruppe im Großraum Stuttgart zusammengefunden hat, mit dem Ziel eine Lebens- und Arbeitsgemeinschaft zu gründen. Die Vorgeschichte der „Sonnenwald“-Gemeinschaft reicht bis ins Jahr 2015 zurück. Er war damals beruflich als katholischer Theologe in der Gefängnisseelsorge auf dem Hohenasperg tätig, sie al...

96% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Weitere Infos
Information

Zum Artikel

Erstellt:
11. Juni 2021, 19:00 Uhr
Aktualisiert:
11. Juni 2021, 19:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 11. Juni 2021, 19:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen