Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Stuttgart

Mehrere Tonnen gebrauchte Schuhe gestohlen

Wer klaut tonnenweise alte Schuhe? Mit dieser Frage muss sich die Stuttgarter Polizei nach dem Einbruch in die Lagerhalle eines privaten Altkleiderunternehmens befassen.

15.04.2016
  • dpa/lsw

Stuttgart. Vermutlich irgendwann am Mittwochabend oder in der Nacht zum Donnerstag brachen Einbrecher das Schloss des Stahltors auf, deckten Überwachungskameras entweder ab oder schnitten Kabel durch. Um ganz sicher zu gehen, nahmen sie aus dem Büro auch noch das Aufzeichnungsgerät mit. In der Halle stahlen sie schließlich drei bis vier Tonnen gebrauchte Schuhe, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Der Wert der Schuhe wurde auf 4000 Euro geschätzt.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

15.04.2016, 14:28 Uhr | geändert: 15.04.2016, 12:45 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Bürgermeisterwahl im ersten Anlauf entschieden Christian Majer holt in Wannweil auf Anhieb knapp 60 Prozent
Amtsgericht Horb verhandelt Cannabis-Besitz Hanfkekse aus eigenem Anbau
Kommentar zur Bürgermeisterwahl in Wannweil Jetzt muss er Kante zeigen
Warentauschbörse Stetes Kommen und Gehen
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball