Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Sechs Monate Rabatt

Mehrjährige Strafen im Goldladen-Prozess

Mit Haftstrafen zwischen zweieinhalb und dreieinhalb Jahren sowie einer Bewährungsstrafe endete der Berufungsprozess um dem Überfall auf ein Rottenburger Goldankaufsgeschäft und weitere Straftaten.

24.07.2014
  • mdz

Tübingen. Das Landgericht blieb mit seinem Urteil im Mittelwert der am Dienstag in einem Deal zwischen Staatsanwaltschaft und Verteidigung vereinbarten Strafen (das TAGBLATT berichtete) und verhängte Haftstrafen, die gegenüber dem Urteil der ersten Instanz jeweils um ein halbes Jahr verkürzt sind.Obwohl das Urteil keine Überraschung mehr war, führte es beim Hauptangeklagten zu einem heftigen Wuta...

82% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball