Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Jugendbuchwoche

Mein Lehrer geht in die Luft!

Von Sonntag an dreht sich im LTT wieder eine Woche alles um Bücher, Lesungen und Theaterstücke für Kinder und Jugendliche.

22.10.2016
  • Peter Ertle

Leselust im LTT: Zur Kinder- und Jugendbuchwoche diesen Sonntag bis Freitag, 28. Oktober, wird Literatur für junge Menschen lebendig – beim Schmökern im Foyer des Landestheaters Tübingens und bei vielen Lesungen und Theateraufführungen.

Das Ensemble Trio d’anches der Musikschule Tübingen eröffnet das Lesefest am morgigen Sonntag um 15 Uhr in der LTT-Werkstatt. Im Anschluss liest die Kinderbuch-Autorin Sabine Ludwig aus ihrem neuen Buch „Hilfe, mein Lehrer geht in die Luft“. Es ist die Fortsetzung ihres beliebten und bereits verfilmten Titels „Hilfe, ich habe meine Lehrerin geschrumpft“. Der Eintritt ist frei.

Toleranz und Respekt gegenüber dem Anderen und dem Fremden ist in diesem Jahr das Thema vieler Veranstaltungen. Anne C. Voorhoeve liest aus ihrem Buch über die Geschichte des Sinti-Mädchens „Kascha“ (Montag, 10 Uhr, LTT/oben). In einer Tandemlesung mit dem Titel „Ins Paradies?“ erzählt die Autorin Iris Lemanczyk gemeinsam mit Adnan Alhaj Ibrahim aus Syrien davon, wie es sich anfühlt, auf der Flucht zu sein (Donnerstag, 27. Oktober, 10 Uhr, LTT/oben). Zeitgleich lesen in der Werkstatt Schauspieler und Thilo Reffert das Theaterstück „Vom Fuchs, der den Verstand verlor“, ein berührendes Statement für soziale Verantwortung.

Das gleiche Team liest am Donnerstag, 27. Oktober, um 11 Uhr im LTT-Foyer aus „Das beste Netz der Welt“. Bis dahin darf man noch raten, ob es sich um das Internet, ein Fischernetz oder eine Netzstrumpfhose handelt.

Theaterstücke gibt es einige: Vom Tübinger Abräumer „Der Schöne und das Biest“ über ein „Rendez-vous: Paris“ (ab zwölf Jahren, Mittwoch, 26. Oktober, 10 Uhr, LTT/oben), das Stück „Am Anfang“ (ab sechs Jahren, Dienstag, 25. Oktober, 10 Uhr, Werkstatt) bis zu „Nathan der Weise“ (ab 14 Jahren, Donnerstag, 27. Oktober, 20 Uhr, LTT-Saal). Nicht zu vergessen Theater Papilios bewährte „Mondtücher“, die Anna Rosenfelder am Dienstag, 25. Oktober, um 9.30 Uhr für Kinder ab fünf Jahren im LTT/oben spielt.

Die Autorenlesungen fallen dagegen diesmal quantitativ dünner aus. Zu nennen wäre hier noch Kristina Andres‘ Lesung aus „Mucker und Rosine“ für Kinder ab acht Jahren am Mittwoch, 26. Oktober, um 10 Uhr. Und Barbara Roses Lesung aus „Ich bin Ludwig!“ am Freitag, 28. Oktober um 11 Uhr im LTT/oben für Kinder ab fünf Jahren.

Jessica Strain leitet am Montag, 24. Oktober, sowie am Mittwoch, 26. Oktober, jeweils um 9 Uhr im d.a.i. eine Mitmachlesung für Kinder ab neun Jahren (Anmeldung unter 07071/7952616)

Zum zweiten Mal vergibt die Stiftung Weltethos den Friedolin-Jugendbuchpreis für ein Buch, dessen Handlung interkulturelle oder interreligiöse Begegnungen beschreibt und Toleranz, Aufrichtigkeit und Fairness vermittelt. Die Preisverleihung mit anschließender Lesung ist am Donnerstag, 27. Oktober, um 19 Uhr im LTT. Der Eintritt ist frei.

Natürlich gibt es auch wieder eine große Buchausstellung im LTT-Foyer, die aktuelle Werke aus der deutschsprachigen Kinder- und Jugendliteratur sowie Englisch- und Französischsprachiges aus den Bibliotheken des Deutsch-Amerikanischen Instituts (d.a.i.) und dem Institut Culturel Franco-Allemand (ICFA) präsentiert. Sie ist täglich geöffnet, der Eintritt ist frei.

Die Tübinger Kinder- und Jugendbuchwoche wird veranstaltet vom Fachbereich Kultur der Universitätsstadt Tübingen, der Stadtbücherei, der Familienbildungsstätte Tübingen, dem LTT, der Buchhandlung Gastl, der Osianderschen Buchhandlung, dem d.a.i und dem ICFA. Das komplette Veranstaltungsprogramm und Anmeldemöglichkeiten gibt es unter www.tuebingen.de/jugendbuchwoche.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

22.10.2016, 01:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball