Meldungen und Geschichten für Bahnfahrer

Ammertalbahn

Der Mittelbahnsteig am Entringer Bahnhof ist weg

2,3 Kilometer lang ist der zweigleisige Abschnitt bei Entringen. Die Ammertalbahn soll künftig weniger Verspätungen einfahren, weil Züge im Gegenverkehr einander in diesen Bereichen (der andere ist 1,3 Kilometer lang und bei Unterjesingen) ausweichen können.

Schiene

Auf dem Gleis des Erfolgs

Die Deutsche Bahn hat das schwierige vergangene Jahr gut überstanden. 2021 stehen jedoch große Umwälzungen an. Die Grünen könnten dabei eine entscheidende Rolle spielen. weiterlesen

Tübingen

Zugausfälle in erster Novemberwoche

Die Bahn kündigt Bauarbeiten auf der Strecke Tübingen-Stuttgart an. Von Montag, 2. November, bis Dienstag, 10. November, gebe es daher auf der Neckar-Alb-Bahn zwischen Stuttgart und Tübingen Fahrplanänderungen und Zugausfälle. weiterlesen

Verkehr

Neuer Betreiber für die Strecke zwischen Tübingen und Stuttgart

Seit der Nacht auf Sonntag gilt der neue Nahverkehrsfahrplan in Baden Württemberg, auf verschiedenen Strecken haben in diesem Zuge private Verkehrsunternehmen den öffentlichen Nahverkehr übernommen. Auf der Strecke zwischen Stuttgart und Tübingen ist es das Betreiberunternehmen „Abellio“.