Tübingen · Unfall

Mercedes erfasst Radfahrerin

Schwere Verletzungen hat eine 30-jährige Radfahrerin erlitten, die am Montagmorgen von einem PKW angefahren worden ist

16.12.2019

Von ST

Ein 68 Jahre alter Mercedes-Lenker wollte gegen 6.50 Uhr von der Ebenhalde kommend nach links auf den Nordring abbiegen und missachtete laut Polizei hierbei die Vorfahrt der von dort kommenden Radlerin. Die Frau wurde seitlich von der Front des Mercedes erfasst und auf die Gegenfahrspur gedrückt. Dort stürzte die 30-Jährige zu Boden. Sie musste vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht und dort stationär aufgenommen werden. Der Schaden an den beiden Fahrzeugen beläuft sich auf rund 2300 Euro.

Zum Artikel

Erstellt:
16.12.2019, 12:04 Uhr
Lesedauer: ca. 1min 15sec
zuletzt aktualisiert: 16.12.2019, 12:04 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen