Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Ofterdingen

Mercedes rollt führerlos

Ein Mercedes rollte herrenlos durch Ofterdingen – und kollidierte mit einem fahrenden SUV.

19.08.2012

Ofterdingen. Sachschaden und Leichtverletzte aufgrund nicht angezogener Handbremse: Am vergangenen Samstag stellte ein junger Mann gegen 11 Uhr sein Auto in der Alten Rottenburger Straße in Ofterdingen ab.

Nach Angaben der Polizei war der 20-Jährige in Eile und vergaß, an seinem C-Klasse-Mercedes sowohl die Handbremse anzuziehen, als auch einen Gang einzulegen. Die Straße ist an dieser Stelle abschüssig – vom rechten Straßenrand aus geriet die Limousine ins Rollen und machte sich auf den Weg über die Fahrbahn, geriet auf der in Fahrtrichtung linken Seite auf einen Grünstreifen, rollte dort rund 90 Meter und kehrte wieder auf die Straße zurück.

Dort stieß der Mercedes mit einem VW Touran zusammen, dessen Insassen, so die Polizei, „ganz ordnungsgemäß“ auf der Straße unterwegs waren. Die Kollision verletzte die Beifahrerin des SUV leicht, sie kam in eine Tübinger Klinik. Sachschaden: 12 000 Euro.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

19.08.2012, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball