Hamburg/Freiburg

Millionen-Steuerschaden: Räume in ganz Europa durchsucht

Von dpa/lsw

Im Zuge von Ermittlungen gegen eine Bande, die Korrosions-Schutzmittel als Kraftstoff verkauft haben soll, haben Fahnder am Mittwoch in mehreren deutschen und europäischen Städten Wohn- und Geschäftsräume durchsucht.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.