Pliezhausen · Unfall

Mit 2 Promille: Auto überschlägt sich, der Fahrer flüchtet

Überhöhte Geschwindigkeit und Alkoholeinfluss dürften den polizeilichen Ermittlungen zufolge die Ursache für einen Verkehrsunfall gewesen sein, der sich am frühen Montagmorgen auf der K 6756 zwischen Pliezhausen und Gniebel ereignet hat.

16.12.2019

Von ST

Symbolbild: pattilabelle - fotolia.com

Symbolbild: pattilabelle - fotolia.com

Kurz nach zwei Uhr wurden die Rettungsleitstellen von Feuerwehr und Polizei von Verkehrsteilnehmern alarmiert, die neben der Kreisstraße im Acker ein völlig demoliertes Fahrzeug festgestellt hatten.

Vom Fahrer fehlte zunächst jede Spur. Dieser, ein 32-Jähriger, konnte im Verlauf einer sofort eingeleiteten Fahndung an seiner Wohnanschrift angetroffen werden. Nach bisherigem Ermittlungsstand war der 32-Jährige mit seinem 3er BMW auf der Kreisstraße von Pliezhausen in Richtung Gniebel unterwegs. Im Auslauf einer langgezogenen Linkskurve kam er mit seinem Wagen zunächst ins rechte Bankett und geriet anschließend ohne Gegenreaktion weiter nach rechts von der Fahrbahn ab in den Straßengraben. Im weiteren Verlauf überschlug sich der BMW mindestens ein Mal, bevor er mehr als hundert Meter weiter im angrenzenden Acker auf den Rädern, entgegen der Fahrtrichtung, zum Stehen kam.

Der angegurtete Fahrer blieb dabei zum Glück unverletzt und entfernte sich nach dem Unfall zu Fuß. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten bei dem 32-Jährigen Alkoholgeruch fest. Eine entsprechende Überprüfung ergab einen vorläufigen Wert von etwa zwei Promille, weshalb er im Anschluss eine Blutentnahme über sich ergehen lassen musste. Sein BMW, an dem wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 20.000 Euro entstanden war, musste mittels eines Krans vom Abschleppdienst aufwändig geborgen werden. Zur Unterstützung der Bergungsmaßnahmen und zur Ausleuchtung der Unfallstelle war die Feuerwehr mit zahlreichen Einsatzkräften vor Ort. Die Fahrbahn musste anschließend von der Straßenmeisterei gereinigt werden.

Zum Artikel

Erstellt:
16.12.2019, 11:59 Uhr
Lesedauer: ca. 1min 44sec
zuletzt aktualisiert: 16.12.2019, 11:59 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen