Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Ein Blick ins Bildarchiv des TAGBLATTS

Mit Boris, dem Busfahrer, den Flieger erreicht

Hanne Anstätt, die Frau des ehemaligen Mössinger Stadtschreibers, wunderte sich nicht, dass in Kairo die Kamele „nur so auf der Straße rumlaufen“.

27.04.2011

Sie fütterte das Wüstentier mit einem „ägyptischen Wecken“, und zwar mit „so ama woicha“. Die SÜDWEST-PRESSE-Leserreise im Oktober 1984 verlief von Beginn an turbulent: „Schon vor Pforzheim war der Teufel los.“

Die Fahrt zum Flughafen dauerte wegen Staus und zahlreicher Baustellen länger als geplant und ließ die TAGBLATT-Leser fast den Flieger nach Ägypten verpassen. Aber „Boris, der Busfahrer, leistete sehr gute Arbeit“ und schaffte es durch „atemberaubende Überholmanöver auf kleinen Landstraßen“, dass die Maschine „mit Ach und Krach“ erreicht werden konnte.

Hanne Anstätt fütterte das Kamel mit einem Wecken.

Zum Artikel

Erstellt:
27. April 2011, 12:00 Uhr
Aktualisiert:
27. April 2011, 12:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 27. April 2011, 12:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen