Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Mit Flasche und Fäusten
Symbolbild: lassedesignen - Fotolia.com
Tübingen

Mit Flasche und Fäusten

Die Polizei sucht einen Mann, der in der Nacht auf Freitag in einem Club in der Wilhelmstraße mehrere Menschen verletzt haben soll.

05.11.2016
  • ST

Die Hintergründe sind unklar. Der Mann soll kurz nach 1.30 Uhr bei einer Party einer 28-Jährigen und einem 22-Jährigen mit einer Flasche so auf den Kopf geschlagen haben, dass beide in eine Klinik mussten. Außerdem schlug der Mann einem Ordner, der schlichten wollte, mit der Faust ins Gesicht.

Der Schläger flüchtete in Begleitung zweier Frauen. Er soll etwa 1,85 Meter groß sein, das braune Haar kurz und gegelt sowie einen Drei-Tage-Bart tragen. Bekleidet war er mit einer dunklen Jacke, er sprach gebrochen Deutsch.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

05.11.2016, 01:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball