Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Schüler-Fasnet

Mit Früchtepunsch und Bier

Marktplatz-Party statt Besäufnis: Narrenzunft und Kulturamt wollen die traditionelle Schülerbefreiung am Schmotzigen Donnerstag aufmöbeln.

14.12.2016
  • Michael Hahn

Ein DJ für 1000 Euro und eine Sound-Anlage für 2800 Euro sollen in Rottenburg das „immaterielle Weltkultur-Erbe“ retten. Damit es 2017 am Schmotzigen Donnerstag eine zünftige Schülerbefreiung in der Kernstadt gibt (und nicht nur ein wildes Besäufnis im Schänzle oder im Deichelweiher), bewilligte der Sozialausschuss des Rottenburger Gemeinderats in der vergangenen Woche einstimmig einen Bürgergeld...

90% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball