Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Tübingen

Mit Gullydeckel in die Weinhandlung

Zwei Jugendliche schmissen am Montagabend einen Gullydeckel durch die Tür des Weinhauses Schmid.

11.10.2016

Von job

Nach Polizeiangaben hatten sie gewartet, bis der Besitzer den Laden kurz nach 22 Uhr verlassen hatte. Dann hoben die beiden in der Urbangasse einen Schachtdeckel aus und warfen ihn gegen die Glasscheibe der Eingangstüre. Drinnen warfen sie ein Sideboard um, auf dem eine alte, leere Registrierkasse stand. Sie wurde beschädigt.

Zum Artikel

Erstellt:
11. Oktober 2016, 16:31 Uhr
Aktualisiert:
11. Oktober 2016, 16:31 Uhr
zuletzt aktualisiert: 11. Oktober 2016, 16:31 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen