Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Mit Harmonie und flottem Ende
Der Musikverein Hagelloch reiste in der Turnhalle musikalisch um die Welt. Bild: Zimmermann
Konzert des Musikvereins Hagelloch

Mit Harmonie und flottem Ende

Gelungene Premiere für den Hagellocher Festmarsch von Yoshikazu Arnafune.

27.03.2018
  • Martin Zimmermann

Das Frühjahrskonzert des Musikvereins Hagelloch stand unter dem Motto „In 80 Minuten um die Welt“ und startete musikalisch gleich peppig mit „Around the world in 80 days“ von Victor Young. Seit 2001 wird das Orchester vom gebürtigen Japaner Yoshikazu Arnafune dirigiert. Gut 200 Zuhörerinnen und Zuhörer waren in die Turnhalle gekommen.Freiwillige hatten am Tag zuvor schon seit 9 Uhr morgens den Bo...

87% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball