Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Mössinger Firstwald-Gymnasiasten testeten ein Jahr lang den Ingenieurberuf und bauten einen Roboter

Mit Marvin auf Greif-Tour

Ein Jahr lang arbeiteten 16 Schülerinnen und Schüler des Firstwald-Gymnasiums als Nachwuchs-Ingenieure innerhalb der „Schüler-Ingenieur-Akademie“ (SIA) . Am Freitag stellten die Jugendlichen ihre Roboterfahrzeuge vor, die sie bei der Walter AG in Tübingen gebaut haben.

13.07.2015
  • Amancay Kappeller

Mössingen / Tübingen.Marvin flitzt geschäftig in der Halle umher. Dienstbeflissen greift er einen Metallkegel und legt ihn vorsichtig in eine blaue Pappschachtel. Dabei schafft er es auch noch, bunt zu leuchten. „Marvin“ ist kein Mensch, sondern eine kleine Maschine. Was der Roboter alles kann, das demonstrierten am Freitagnachmittag diejenigen, die den Apparat konstruiert haben: Elftklässler des...

92% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball