Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Mit Playmobilfiguren und Stiftebox
Markus Wilharm brauchte nicht viel, um die Kinder in seinen Erzählungen auf die fantastischen Reisen Gullivers mitzunehmen.Bild: sol
Kindertheater

Mit Playmobilfiguren und Stiftebox

Gulliver nahm im Freudenstädter Kurhaus sein junges Publikum mit auf Abenteuerreisen ins Land der Fantasie.

15.10.2016
  • Silvia Lorek

Für eine gelungene und fantastische Reise braucht es nicht viel. Das zeigte eindrucksvoll Markus Wilharm in der Rolle von Jonas Gullsegler, dem gespielten Urururur-Enkel des berühmten Lemuel Gulliver, der geradezu in den Gerhard-Hertel-Saal im Freudenstädter Kurhaus gerauscht kam, um den Kindern und den Lehrern der Grundschule Lombach von den Abenteuer seines berühmten Vorfahren zu erzählen. Die ...

82% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball