Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Tübingen

Mit Spraydosen im Rucksack erwischt

Drei junge Männer im Alter von 18, 19 und 21 Jahren hat die Polizei am Dienstag kurz vor Mitternacht vorläufig festgenommen.

22.12.2016
  • hz

Ein Zeuge hatte die Polizei gegen 23.20 Uhr informiert, dass in der Österbergstraße drei Personen mit Farbe herumgeschmiert hätten. Sie würden durch die

Mühlstraße Richtung Neckarbrücke gehen. Noch auf der Brücke erwischten die Polizisten drei Verdächtige, die in einem Rucksack verschiedene Spraydosen und Malerutensilien dabei hatten. An ihren Jacken waren frische Farbspuren erkennbar, weshalb die Beamten sie mit zur Dienststelle nahmen. An den Baustellenabschrankungen am Treppenabgang von der Österbergstraße Richtung Schlatterhaus und auf der Treppe fand die Polizei frische Farbschmierereien. Die Höhe des angerichteten Sachschadens ist noch unklar. Die drei bereits polizeibekannten Beschuldigten wurden schließlich wieder auf freien Fuß gesetzt.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

22.12.2016, 01:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball