Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Mit Tempo 50 durch die 30-Zone
Hubert Wicker (links) und Egon Betz im Gespräch.Bild: Rippmann
Ortsgestaltung

Mit Tempo 50 durch die 30-Zone

Die schöne Mitte und die allzu schlauen Navis: Ministerialdirektor Hubert Wicker schaute sich Nehren an.

28.01.2017
  • gs

Die Nehrener Ortsmitte schaute sich Hubert Wicker, Ministerialdirektor im Landesministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau, vorgestern gemeinsam mit Bürgermeister EgonBetz, einigen Gemeinde- und Kreisräten an. Aktueller Anlass: Nehren will die öffentlichen Flächen vom Friedhof bis an die Kreuzung Luppach- / Brunnenstraße neu gestalten.Allerdings bringt auch die schönste Straße nichts, wen...

79% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball