Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Mit Tim Grozer von Beginn an
Durfte erstmals von Beginn an aufschlagen beim TV Rottenburg und machte seine Sache so gut, dass ihn Gegnertrainer Michael Warm als besten Rottenburger auszeichnete: Außenspieler Tim Grozer.Bild: Ulmer
Volleyball-Bundesliga

Mit Tim Grozer von Beginn an

Der TV Rottenburg verliert bei Spitzenteam United Volleys Rhein-Main in Rüsselsheim 0:3 (19:25, 19:25, 22:25) und überrascht dennoch.

19.12.2016
  • Vincent Meissner

Mit seiner Aufstellung sorgte Rottenburgs Trainer Hans Peter Müller-Angstenberger für eine erste Überraschung: Neben Zuspieler Philipp Jankowski, der für Federico Cipollone in die Mannschaft rückte, spielten Friederich Nagel und Felix Isaak im Mittelblock, Sven Metzger auf der Diagonalen und auf der Außen-Position Kapitän Dirk Mehlberg sowie – erstmals von Beginn an – der 18-jährige Youngster Tim...

87% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball